Hanauer Friedensplattform

Main

Themen

 

Forum / Forum - Diskussion zum Gästebucheintrag von M.

Topic: Diskussion zum Gästebucheintrag von M.


Lester, 21.05.2007 10:44 Uhr

Damit das Gästebuch ein Medium für Feedback und nicht zum Diskussionsbereich wird, habe ich den Beitrag von M. ins Forum kopiert.

Gruß Lester

M., 21.05.2007 0:44 Uhr
Es ist sehr löblich sich für Frieden einzusetzen. Frieden schaffen ohne Waffen - das ist leider ein Hirngespinst und kann so nicht funktionieren. Wer in Zeiten des internationalen Terrorismus glaubt, Friedenssicherung höre an der deutschen Grenze auf, lebt weltfremd. Gezielte Auslandseinsätze der Bundeswehr müssen sein. Allerdings - im Übermaß bürdet das den Soldaten eine Last auf die nicht sein müßte - das ist vollkommen klar. Aber ganz ohne derartige Operationen haben wir in Zukunft noch viel mehr mit dem Übel des Terrorismus zu kämpfen, gleichwohl aus welchem Lager dieser stammen mag.
Seien Sie doch stolz, dass Kameradinnen und Kameraden unser aller Leben unter Inkaufnahme der Gefahr für ihr eigenes Leben auch fernab verteidigen. Mit einer eine rosarote Brille- Sichtweise, wie Sie sich die Welt ohne Militär vorstellen ist leider keine Sicherheit gewährleistet.
Zur Rüstung: Denken Sie dran, dass Rüstung evtl. auch Ihren (pazifistischen) Kopf und Kragen retten kann.
Viele Grüße, um Anfeindungen aus dem Weg zu gehen anonym - ein Christ und Reservist

Antworten:


Bänkelsänger, 16.03.2008 23:03 Uhr
Zitat:Christ und Reservist Was steht im 5.Gebot? Zitat:Seien Sie doch stolz, dass Kameradinnen und Kameraden unser aller Leben unter Inkaufnahme der Gefahr für ihr eigenes Leben auch fernab verteidigen. Ja vor über 60 Jahren für Volk,Reich und Führer. Heute für ddie Interessen des Kapitals. Lieber M. würden sie ihrer Kinder in den Krieg schicken?? Mehr Geld für das Gemeinwesen als für die Tötungsmaschinerie der Kapitalisten


Lester, 09.04.2008 16:35 Uhr
Das Gästebuch/Forum ist vorübergehend, auf Grund von Spam, gesperrt. Ich werde es wieder öffnen, wenn ich einen Captcha-Abfrage ins Gästebuch/Forum integriert habe.


(:$-Forumcomment:)

 nach oben Bearbeiten - Druckansicht