Skip to main content

Ostermarsch 2020

Rede von Jacqueline Andres, Informationsstelle Militarisierung Tübingen (Video 15 min)

Aufgrund der Corona-Einschränkungen konnte der für den 10. April 2020 geplante Ostermarsch zum ersten Mal seit über dreißig Jahren nicht vor Ort in Bruchköbel stattfinden.

Stattdessen gab es viele Online-Aktionen. Unsere Hauptrednerin Jacqueline Andres von der Informationsstelle Militarisierung in Tübingen hat uns ihre Rede als Video zur Verfügung gestellt:

Redetext Jacqueline Andres (PDF)

Rede von Sandro Witt, stellvertretender Landesvorsitzender des DGB Hessen-Thüringen

Der Schutz des Lebens und die Unantastbarkeit der Menschenwürde. Darum geht es ja gerade uns, als Friedensbewegung im Besonderen. Wir wollen nicht, dass Menschen mit Waffen andere Menschen verletzen oder töten. Wir unterstützen deshalb den Appell des UN- Generalsekretärs Antonio Guterres, die Waffen überall auf der Welt ruhen zu lassen.  Weiter...

Vergangene Ostermärsche

Ostermarsch 2018

Ostermarsch 2017

Ostermarsch 2016

Ostermarsch 2015

Ostermarsch 2014

Ostermarsch 2013

Ostermarsch 2012

Ostermarsch 2011

Ostermarsch 2010

Ostermarsch 2009

Ostermarsch 2008

Ostermarsch 2007

Ostermarsch 2006

Ostermarsch 2005